(C) by Michael H. Wallenstein

Norwegen gegen Deutschland – XIII – Nachbetrachtung

Endstation Norwegen, trotz einer Aufholjagd sollte mit Abpfiff der zweite historische Sieg nicht gelingen. Gelang noch beim ersten Spiel in Osnabrück ein Sich gegenüber die tschechische Republik, musst das Team den Hausherren den Vorzug geben.

Somit endet nach zwei Spielen die WM-Qualifikation für das deutsche Rugby-League Team.

Trotz dem Niederlage kann dieses Team stolz auf das Geleistete sein. Waren erst in den vergangenen Jahren die Grundlage für die Teilnahme an der Qualifikationsrunde gelegt worden, konnte in diesem Jahr wichtige Erfahrungen für künftige Erfolge gesammelt werden.

Nützliche Links:

Ergebniss:

  • 22:40 (HZ: 00:16)

Punkte (Ger):

  • Connor Hampson (15) – Versuch
  • Phil Hunz (31) – Versuch
  • Andrew Hoggins (73) – Versuch
  • Brad Billsborough (79) – Versuch
  • Frank Kiriinya (3/4) – Goals

Videos rund um die Begegnung:

Offizielle Pressemeldungen:

Sonstige Pressemeldungen:

Sonstige Links:

Spielerkader:

Dafür wurden von Nationaltrainer Simon Cooper folgenden Kader bestimmt:

  • Andrew Hoggins (Coventry Bears)
  • Martin Apostel  (Green Hill Hunters)
  • Benedikt Esser (Green Hill Hunters)
  • David Ziekursch (Green Hill Hunters)
  • Marc Zupan (Green Hill Hunters)
  • Connor Hampson (Halifax)
  • Karsten Brüning (Karlshoefen Moorteufel)
  • Renko Fleming (Karlshoefen Moorteufel)
  • Jannek Hagenah (Karlshoefen Moorteufel)
  • Liam Doughton (Ruhrpott Rhinos)
  • Josh Leutenecker (Ruhrpott Rhinos)
  • Sebastian Peter (Ruhrpott Rhinos)
  • Vivi Seelweger (Ruhrpott Rhinos)
  • Phil Wadewitz (Ruhrpott Rhinos)
  • Brad Billsborough (Swinton Lions)
  • Zak Bredin (Westfalen Warriors)
  • Phil Hunz, Max Keller (Westfalen Warriors)
  • George Wood (Westfalen Warriors)

Folgende Spieler wurden im Vorfeld nominiert:

  • Ben White (Berkeley Eagles)
  • Andy Hoggins (Coventry Bears)
  • Martin Apostel, Benedikt Esser, Eduard Klassen, Sebastian Roczyn, David Ziekursch, Norman Ziwitzka, Marc Zupan (Green Hill Hunters)
  • Connor Hampson (Halifax)
  • Jimmy Keinhorst (Leeds Rhinos)
  • Liam Bons, Karsten Brüning, Renko Fleming, Florian Frede, Jannek Hagenah, Alex Leers, Maurice Verstraaten (Moorteufel)
  • Jared Blanke (Lézignan)
  • Mawuli Amefia, Liam Doughton, Josh Leutenecker, Sebastian Peter, Vivi Seelweger, Phil Wadewitz (Ruhrpott Rhinos)
  • Daniel Pearson (Loughborough Univ)
  • Brad Billsborough (Swinton Lions)
  • Mazlum Akbayrak, Zak Bredin, Niall Butler, Josh Ferguson, Sven Guderian, Phil Hunz, Max Keller, Raphael Tokona, George Wood (Westfalen Warriors)
  • Ben Dent (York Knights)

Hinweis:

Fehlt eine Pressemitteilung oder du hast Bilder oder Videos zum Spiel gefunden? Dann schreibe einen Kommentar und wir ergänzen diesen Beitrag um deine Einreichung.

Stand: 17.09.2018

 

(C) des Foto bei Nationaler Rugby League Deutschland e.V / by Michael H. Wallenstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur Werkzeugleiste springen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen