(C) by Deutscher Rugby Verband

Guter Start für 7ER-U18 bei Capricorn 7S in Windhoek

Im Rahmen der Vorbereitung auf die im Mai in Litauen stattfindende 7er-EM der U18-Junioren ist das Team der Nationaltrainer Jan Ceselka und Max Pietrek derzeit in Namibia, wo am Freitagnachmittag in Windhoek die Capricorn 7s begannen.

Der erste Turniertag verlief für die DRV-Auswahl durchaus vielversprechend. Gegen die Nationalteams aus Zimbabwe (21:16), Botswana (33:0) und Zambia (33:12) wurden drei Siege eingefahren. Am Samstagvormittag stehen allerdings die vermeintlich schwersten Gruppenspiele auf dem Programm. Um 8.28 Uhr (MEZ) geht es gegen die U18 Südafrikas, dann um 11.02 Uhr noch gegen Gastgeber Namibia, bevor die Platzierungsrunde gespielt wird.

(C) der Grafik und Text bei Deutscher Rugby Verband

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur Werkzeugleiste springen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen