Russland – Infos

Dank dem Auswärtigen Amt können wir uns immer zeitnah über unsere bevorstehende Reisen informieren. Wir haben die Länderspezifischen Sicherheitshinweise für euch gelesen und die wichtigsten Punkte in diesem Beitrag zusammengefasst, sofern ihr mit dem Flugzeug anreist.

Welcher Ausweis wird benötigt:

  • Reisepass: Ja
  • Vorläufiger Reisepass: Ja
  • Personalausweis: Ja
  • Vorläufiger Personalausweis: Nein 
  • Kinderreisepass: Ja (mit Foto) für Kinder unter 12 Jahre.

Die Ausweise müssen in der Regel eine Gültigkeit von sechs Monaten über das Ausreisedatum hinaus haben. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument. Bei Anreise über Drittstaaten (Flug) wird wegen vereinzelt auftretender Schwierigkeiten bei der Anerkennung des Personalausweises die Mitnahme eines Reisepasses empfohlen.

Einreise / Ausreise:

  • Bei der Einreise und Ausreise wird man kontrolliert. Rechnet mit Wartezeiten am Flughafen.
  • Bei der Ausreise muss ein eventuelles Visum weiterhin gültig sein!
  • Am Besten bucht euer Hotel über ein Reisebüro, dann spart ihr euch entsprechende Anmeldung nach der Einreise.
  • Bitte Drogen und Waffen zu Hause lassen.
  • Bei der Einfuhr von narkotischen oder psychotropen Stoffen für die medizinische Eigenversorgung ist erhöhte Vorsicht geboten, um einen evtl. Straftatbestand nach georgischem Recht zu vermeiden. Vorher unbedingt abklären ob und was benötigt wird!
  • Das Auswärtige Amt empfiehlt, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen. Sicherheitshalber bei eurem Hausarzt nachfragen.
  • Begrenzt bleibt die private Mitnahme von Zigaretten (max. 400 Stk. oder 50 Zigarren / Zigarillos) und Alkohol (max. 4 Liter)

Devisenhilfe:

  • Bezahlt wird mit dem Lari.
  • 1 Euro = 2,6 Lari (17.03.2017)
  • 10 Lari = 3,75 Euro (17.03.2017)

Ergänzende Hinweise:

  • Georgien liegt in einer Region seismischer Aktivität.
  • In der Club- und Kneipenszene georgischen Großstädte kommt es – wie in Großstädten in anderen Ländern auch – zu nächtlichen, z.T. alkoholbedingten Straftaten.
    Bei einem Überfall sollte wegen nicht zu unterschätzender Gewaltbereitschaft kein Widerstand geleistet werden.
  • Es wird darauf hingewiesen, dass die Akzeptanz gleichgeschlechtlicher Partnerschaften – obwohl in Georgien legal – in der georgischen Gesellschaft geringer ist als in Westeuropa.

 

Stand: 18.03.2017 / Auswärtiges Amt

Hinweis: Keine Garantie auf Richtigkeit und Vollständigkeit! Bitte informiert euch zusätzlich und teilt uns Fehler / Ergänzungen mit, damit dieser Beitrag immer aktuell bleibt!

Kommentar verfassen

Zur Werkzeugleiste springen