DRV U18 gegen Afrikaanse Volkskool Rugby

DRJ-U18 unterliegt im Testspiel gegen Afrikaanse Volkskool Rugby Team aus Südafrika

Die deutsche U18-Nationalmannschaft traf am 03. Oktober in einem Testspiel auf die südafrikanische Mannschaft „Afrikaanse Volkskool Rugby Team“. Kombiniert wurde die Maßnahme mit einem dreitägigen Lehrgang. Nach einem hart umkämpften Spiel unterlag das deutsche Team mit 17:24.  Das Trainerteam um Jan Ceselka und Christan Lill zog trotzdem ein positves Fazit.

Das Spiel war für uns ein gelungener Test. Wir hatten ein Spiel auf Augenhöhe, dass uns vor allem physisch sehr gefordert hat. Wir konnten im Rahmen der Maßnahme auch viele neue Spieler aus dem jüngeren Jahrgang testen“, so Ceselka. Die deutsche Auswahl konnte als erstes Team mit einem Straftritt punkten. Doch die Gäste aus Südafrika setzten die Jungs zunehmend unter Druck. Bereits zur Halbzeit stand es 12:3 für das Team vom Kap. Trotz weiterer Versuche durch die Südafrikaner gab sich die DRJ-U18 nicht auf. Das Team gab nochmal Gas und erkämpfte sich ein knappes 17:24-Ergebnis.

Am Ende haben uns die Kräfte verlassen. Wir müssen noch mehr an der Fitness arbeiten. Aber besonders im ersten und letzten Drittel haben wir gut gespielt. Auf dieser Leistung können wir aufbauen. Es steckt einiges an Talent im Kader.“ Die U18-Nationalmannschaft peilt weiterhin die Europameisterschaft an. Das Trainerteam wird anhand der Ergebnisse des Testpiels weiter an der Mannschaft feilen.

 

(C) der Meldung bei Deutscher Rugby Verband

Ein Gedanke zu „DRJ-U18 unterliegt im Testspiel gegen Afrikaanse Volkskool Rugby Team aus Südafrika

  • 7. Oktober 2017 um 8:01
    Permalink

    Can u please email me the photis of the U18 Afrikaanse Volkskool game?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen