Deutschland gegen Brasilien

Bundesligaausschuss-Sitzung in Kassel

Am vergangenen Samstag fand in Kassel die Tagung des Bundesliga-Ausschusses mit der Beteiligung von knappen 75 Protenz der Erst- und Zweitliga-Vereine statt.

Dabei machte DRV-Präsident Klaus Blank unter anderem deutlich, in welcher Form der Verband die Professionalisierung seiner Strukturen und er Bundesligen vorantreibt. Dazu gab Blank Auskunft über die Verpflichtung eines neuen Trainerstabes für das 15er-Nationalteam. Die neue Ordnung des Bundesliga-Ausschusses wurde beschlossen, nach der der gewählte BLA-Vorsitzende automatisch als Vizepräsident ins DRV-Präsidium rutscht. Mindeststandards für Bundes- und Zweitliga-Vereinsspiele wurden festgelegt, ein Logo der Rugby-Bundesliga vorgestellt. Nachdem vielfach Interesse an einer gemeinsamen Vermarktung bekundet wurde, wurde im Frühjahr ein Workshop mit einer in dieser Angelegenheit erfahrenen Agentur angesetzt.

(C) der Meldung bei Deutscher Rugby Verband

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen